Torsten, der Kraftvolle

Ihr kommunikativer Spezialist für schnelle Lieferungen und Service, auch wenn´s mal dringend ist. Stets bereit und verlässlich mit offenen Ohr für Ihre Wünsche und Fragen und einer großen LKW-Flotte und dem Spezialisten-Team hinter sich.

Kontakt & Notdienst

Heiko Hanisch
Verkaufsleiter Bereich Dresden
0173-3812583
035026 983-14
Hannes Grusla
Szene-Scout
0177-8485060
035026 983-47
Jürgen Eschner
Verkaufsleiter Bereich Pirna, Meißen, Dresden
0173-3812580
035026 983-18
Ulf Zange
Verkaufsleiter Bereich Dresden
0172-2921645
035026 983-19
Jan Apel
Weinfachberater
01577-3398304
035026 983-22
René Mittag
Weinfachberater
0177-8229039
035026 983-19
Thomas Berger
Spirit Ambassador
01761-3993379
035026 983-38
Heiner Jungclaus
Fachmakler für Gastronomie-Immobilien
0177-9374999
035026 983-38
Ferry Marten
Verkaufsleiter Office-Dienste
0176-18482000
035026 983-37
Jörg Philipp
Weinfachberater
0176-18482006
035026 983-19
Zentrale Bestellannahme
01577 3398300
035026 9830
035026 98330
Buchhaltung
035026 983-58
035026 983-27
Disposition
035026 983-21
035026 983-30
Kay Bohn
Geschäftsführer
0177 3601746
Lager
035026 983-20 / 035026 983-26
035026 983-30
Lager Wein, Sekt, Spirituosen
035026 983-32
035026 983-30
Vertriebsinnendienst KSC
035026 983-57
035026 983-30

Hans-Jürgen Helmke

Getränke-Fachgroßhandel GmbH
Wilschdorf
Dresdner Str. 59
01833 Dürrröhrsdorf-Dittersbach

Mobil: 01577-3398300
Tel: 035026 983-0
Fax: 035026 983-30

info@getraenke-helmke.de

 

Unser Notdienst an Wochenenden und Feiertagen

Informationen

Als Dienstleister bieten wir im Rahmen des Notdienstes eine flexible Notversorgung außerhalb der regulären Geschäftszeiten an. Wir verstehen unter einer Notversorgung die Bereitstellungen von vorrätigen Sortimenten für unsere Kunden, um einen reibungslosen Betrieb zu gewährleisten. Bitte beachten Sie, dass es sich hierbei ausschließlich um dringende Notlieferungen handelt und nicht um reguläre Warenlieferungen.

Um unseren Lieferservice aufrecht zu erhalten, berechnen wir einen pauschalen Lieferaufschlag für Lieferungen im Notdienst an Wochenenden (Sonnabend und Sonntag) sowie Feiertagen in Höhe von 25,00 Euro pro Anlieferung.

Zusätzlich bieten wir Ihnen einen Abholservice ab Lager Helmke an Wochenenden und Feiertagen zwischen 08:00 bis 09:00 Uhr an. Bitte melden Sie sich rechtzeitig an, wenn Sie Ware abholen wollen.

Bitte beachten!

  • Bestellung muss bis 8 Uhr des Tages vorliegen unter Angabe Ihres gewünschten Liefertages, Ihrer Kundennummer und Lieferanschrift!
  • Bestellung ist nur per Fax (+49 35026 983-30) und in Ausnahmefällen auf dem Anrufbeantworter (+49 35026 983 0) aufzugeben! (Besonders sind auf die Gebindegröße und den Hersteller zu achten! „Ein Fass Bier.“ ist zu ungenau um Ihnen den Richtigen Artikel zu liefern.)
  • Wein, Sekt und Spirituosen sind zwingend unter Angabe der Artikelnummer, Artikelbezeichnung und Gebindegröße aufzugeben! (Wenn Sie „6 Flaschen Merlot“ bestellen, ist das Risiko hoch einen falschen Wein zu bekommen.)
  • Für eventuelle Rückfragen hinterlassen Sie eine Rückrufnummer, unter der ein Ansprechpartner ab 8:30 Uhr erreichbar ist und Zugang zu dem Objekt gewährleisten kann!

Wir sind bemüht, im Laufe des Vormittags von 8:30 Uhr bis 12:00 Uhr zu liefern. An Notdiensttagen können unsere Fahrer nicht am Objekt warten – Sie sollten zur verabredeten Zeit anwesend sein. Eine Zweitanfahrt können wir nicht garantieren. Für diese Dienstleistung behalten wir uns vor, Ihnen eine weitere Notdienstpauschale zu berechnen.

NOTDIENST:

Fax: 035026 983-30

Schon gewusst?

Der Zufall brachte den Champagner

Ursprünglich wurde dieser als Wein ausgebaut. Doch in kalten Wintern begann die normale Gärung zu stocken, um im Frühjahr zum zweiten Male zu gären. Der Wein wurde nicht klar und es entstand Kohlendioxid, was zum Prickeln des Weins führte. Die Weinbauern der Champagne erkannten den Trend und füllten diesen eigentlich unfertigen Wein ab. Schnell erkannte auch der Sonnenkönig Ludwig XIV. die Vorzüge des unfertigen Weins und machte diesen sogar zu seinem eigenen Hauswein.

Schon gewusst?

10 LKWs
&
3 Transporter
fahren, um Sie mit allem rund um die Gastronomie zu versorgen.

Schon gewusst?

Im Kammerbezirk Dresden engagieren sich rund 7.100 Unternehmen für ein gelungenes Reiseerlebnis des Gastes. Der Großteil der Unternehmen entfällt auf den Wirtschaftszweig der Gastronomie. Mit Stand 31. Dezember 2017 gehören insgesamt 4.799 Restaurants, Gaststätten, Imbissstuben, Cafés, Eissalons und andere Verpflegungsdienstleistungen zum Bezirk der IHK Dresden.

Radeberger Pilsner – Immer besonders!

Bis heute unter den TOP Ten der Premiumbiere.

Wir suchen starke Fahrer für fragile Fracht

Zu den Jobs